Unser Leitbild

  • Wir fördern und fordern unsere Schülerinnen und Schüler entsprechend nach deren und unseren Möglichkeiten gemäß den amtlichen Vorgaben. Hierbei ist eine gute Allgemeinbildung als Basiskompetenz für alle Schüler anzustreben.

  • Eine fundierte Werteerziehung bildet die Basis unserer Schule. Hierbei sind die grundlegenden Kulturtechniken, die bildenden Künste und die Sporterziehung ebenso wichtig wie die Erziehung zu Toleranz sowie fairen und höflichen Umgangsformen.

  • Wir verwirklichen gemeinsame Lern- und Erziehungsziele in Absprache mit allen beteiligten Kolleginnen und Kollegen.

  • Wir fördern die Zusammenarbeit von Lehrkräften, Schule und Elternhaus. Für ein sinnvolles Zusammenwirken ist die Bereitschaft der Erziehungsberechtigten zur konstruktiven Mitarbeit unabdingbar. Dabei nimmt die Beratung in schulischen und erziehlichen Fragen einen hohen Stellenwert ein.

  • Einem guten Schulklima und der Freude am Lernen dient unsere kontinuierliche Zusammenarbeit. Ebenso unterstützen wir neue Kolleginnen und Kollegen, um sich rasch und kompetent in den modernen Schulalltag eingliedern zu können.

  • Die fachspezifische Fortbildung nimmt einen besonderen Stellenwert ein. Den Erziehungsfeldern "Streitschlichtung" und "Problemschüler" wird fächerübergreifend beständig Rechnung getragen.

  • Wir arbeiten eng mit dem Sachaufwandsträger zusammen, der uns günstige Arbeitsbedingungen sowie zeitgemäße und ausreichende Arbeitsmittel ermöglicht. Wir achten darauf, einen besonderen Schwerpunkt der Lehrer- und Schülergesundheit zu widmen. Wir aktualisieren diese Grundforderung und bringen sie stetig voran.

  • Wir fühlen uns der Öffentlichkeit gegenüber im Rahmen unseres Bildungs- und Erziehungsauftrages verpflichtet, in der Erkenntnis, dass diese Aufträge nie einseitig erfüllt werden können. Dabei sind wir uns aber auch der Tatsache bewusst, dass wir auf die Unterstützung von Gesellschaft und Politik angewiesen sind.

  • Die Zusammenarbeit mit den Kindergärten,  und den weiterführenden Schulen nimmt einen wichtigen Stellenwert ein.

  • Wir praktizieren ein schuleigenes Konzept, welches der Vielfalt ethnischer Gruppen in unserer Verbandsschule gerecht wird. Dabei legen wir ausdrücklich und verfassungskonform ein christliches Weltbild zugrunde. Wir gestalten und arbeiten an der Zukunft unserer Schule durch Innovation und Kooperation mit dem Lehrerbildungsseminar, der Universität und der Gesellschaft.