Informationen rund um den Infektionsschutz

Hier finden Sie grundlegende Informationen zum Infektionsschutz. Da sich in diesem Bereich fast täglich Änderungen ergeben, entnehmen Sie den tagesaktuellen Stand bitte aus den Pressemeldungen und den hier angegebenen Links zu den zentralen Informationsstellen.

Notfallbetreuung in den Osterferien für sog. systemkritische Berufe

Mit der Bekanntmachung vom 26. März 2020 hat das Kultusministerium eine Ferienbetreuung für den Zeitraum der bayerischen Osterferien für o.g. Berufsgruppen ermöglicht. Eine Betreuung ist zu nachfolgenden Zeiten möglich:

  • 1. Ferienwoche Mo-Do.: 08.00 - maximal 16.00 Uhr
  • 2. Ferienwoche Di-Fr.: 08.00 - maximal 16.00 Uhr

Damit Sie im Bedarfsfall eine gesicherte Betreuung für Ihr Kind bekommen, bitten wir für unsere Planung um Rückmeldung über unser Sekretariat (täglich von 08.00 - 10.00 Uhr per Telefon, Fax oder Mail) bis spätestens Mi, 1. April 2020. Bei Rückmeldungen nach dem 1. April sind wir ausschließlich per Mail erreichbar. In der Rückmeldung muss der genaue Betreuungsbedarf (Tag/Tage und Zeitraum) sowie die Erklärung (siehe Download) zur Notfallbetreuung enthalten sein.

Erklärung zum Bedarf einer Notfallbetreuung
Bitte unbedingt mit dem Sekretariat Kontakt aufnehmen!
Vor dem Start der Betreuung muss diese Erklärung im Sekretraiat abgegeben werden (gerne per Fax/Mail/Briefkasten)
Erklaerung_Notbetreuung_StMAS_StMUK aktu
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Die Betreuung findet im Mittelschulgebäude in Waldbüttelbrunn statt. Die Schüler müssen von den Erziehungsberechtigten gebracht und abgeholt werden, da keine Schülerbeförderung stattfindet. Das Tragen eines Mundschutzes wird empfohlen. Bitte versorgen Sie Ihre Kinder an den Betreuungstagen mit ausreichend Verpflegung (Essen/Getränke), mit Materialien (z.B. Bücher, Arbeitsmaterialien der jeweiligen Klassenleiter) und ggf. auch Spielsachen.

"Notfallbetreuung" während der Schulzeit für systemkritische Berufe

Hier finden Sie die Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (=Notfallbetreuung) für Eltern in systemkritsichen Berufen zum Download. Bitte nehmen Sie bei Betreuungsbedarf unbedingt telefonischen Kontakt mit unserem Sekretariat auf (zu Schulzeiten: Mo-Fr. 08.00 - 10.00 Uhr). Nutzen Sie die Notfallbetreuung bitte wirklich nur im Notfall, damit die bisher getroffenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Corona-Infektion auch greifen können. Die Notfallbetreuung ist eine reine Betreuungsmaßnahme und kein Unterricht. Der Austausch von U-Materialien und der Kontakt zu den Lehrkräften findet nach wie vor nur auf digitalem Weg statt. Die Notfallbetreuung zu Unterrichtszeiten findet im Umfang des regulären stundenplanmäßigen Unterrichts Ihre Kindes statt. Besteht darüber hinaus Betreuungsbedarf so übernimmt dies die jeweils zuständige Mittagsbetreuung. Auch Kinder, die normalerweise nicht die Mittagsbetreuung nutzen, können angemeldet werden. Bitte teilen Sie dies dem Sekretariat mit, wir stellen dann den Kontakt her.

Erklärung zum Bedarf einer Notfallbetreuung
Bitte unbedingt mit dem Sekretariat Kontakt aufnehmen!
Vor dem Start der Betreuung muss diese Erklärung im Sekretraiat abgegeben werden (gerne per Fax/Mail/Briefkasten)
Erklaerung_Notbetreuung_StMAS_StMUK aktu
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Wichtige LINKS zu aktuellen Gesundheitsfragen

Wichtiger LINK zu aktuellen Informationen für bayerische Schulen

Umgang mit Covid-19: Eltern-Infoschreiben der Schulpsychologen

Die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen von KIBBS geben wichtige Tipps für den Umgang mit Ihren Kindern in der Corona-Krisensituation zum Download.

Infoschreiben der Schulpsychologen
InformationenElternCovid-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.5 KB

Infos zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Bitte Infos zum Vergrößern anklicken!


Download Merkblatt COVID-19

Merkblatt Corona-Virus (COVID-19) Stand: 28. Februar 2020
Anbei ein aktuelles Merkblatt für Erziehungsberechtigte und Schüler unserer Schule zum Download. Bitte informieren Sie sich durch die Tagespresse über aktuelle Entwicklungen.
Merkblatt Eltern_Schüler_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.4 KB

Infos zur Masernimpfpflicht

Die neuen Bestimmungen zur Masernimpfpflicht (bitte LINK anklicken) entnehmen Sie bitte den Internetseiten des Bundesministeriums für Gesundheit.

Allgemeine Hinweise zu Infektionskrankheiten und der Mitteilungspflicht (an die Schule)